Sie sind hier: AFS-Komitee Marburg > 

Newsdetails

News

02.03.2010 19:19 Alter: 8 Jahre
Von: Camilla Hahn

DV AT - Einladung für alle Vereinsmitglieder!


Liebe Vereinsmitglieder von AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.,

Ich möchte Sie/Euch herzlich zu unserem Arbeitstreffen (AT) am 18. März um 19:00 Uhr in die Gisselbergerstr. 3 nach Marburg einladen.

Dieses Arbeitstreffen ist nur der Besprechung der Anträge zur Delegiertenversammlung (DV) gewidmet und ich würde mich freuen, viele bekannte und unbekannte Gesichter zu treffen, um über die Weiterentwicklung des Vereins zu diskutieren.

Tagespunkte u.a.:
- Verabschiedung der Strategie 2011
- die Einführung von neuen Programmformaten
- die Vorstandswahlen

Damit ich abschätzen kann, wie viele kommen werden, würde ich Euch bitten mir eine Rückmeldung an mailto:hahn.camilla(at)googlemail.com bis zum 14. März zu geben. Gerne könnt Ihr eure Anregungen mir auch per E-Mail mitteilen und wer gerne regelmäßig über die Komiteeaktivitäten informiert werden möchte, möge bitte noch
zusätzlich die E-Mail-Adresse angeben.

Liebe Grüße und bis bald,
Ihre/Eure Camilla Hahn


Wegbeschreibung:

für Notfälle: 0176-83289143

Mit dem Bus und zu Fuß:
Ihr steigt an der Haltestelle Frankfurterstraße/Theater in der Schwannallee aus. Direkt von der Haltestelle stadtauswärts aus, die Seite gegenüber des großen Wohnblocks (Gisselbergerstr. 2), geht es in einen Hof mit zwei älteren Häusern rein, beide mit der Hausnummer 3. Zwischen den beiden Häusern gibt es mehrere Garagen und vor dem hinteren Haus steht ein Fahrradständer. (Achtung es der erste Hof, direkt vor dem Gebäude, auf dem „Jesus Lebt“ steht!). Ich wohne in dem hinteren Haus im ersten Stock, also bitte oben bei Peter und Burgdorff klingeln.

Mit dem Auto:
In die Schwannallee finden! Kommt ihr vom Wilhelmsplatz aus, fahrt ihr bis zur Bushaltestelle Frankfurterstr./ Theater und dort direkt in den Hof hinein. Er geht direkt von der Bushaltestelle ab. Dort sind zwei ältere Häuser, beide mit der Hausnummer 3, dazwischen befinden sich mehrere Garagen. Ich wohne im hinteren Haus, oberer Klingel bei Peter und Burgdorff. Parken könnt ihr auf dem ganzen Hof nur bitte nicht die Garagen und parkende Autos zuparken.

Kommt ihr über die Konrad-Adenauerbrücke oder aus der Gisselbergerstr. Fahrt ihr bis zur Araltankstelle an der Ecke zur Frankfurterstraße. Dort müsst ihr wendenund die Schwannalle wieder 20-50 Meter zurückfahren, also in die Richtung aus der ihr gekommen seid. Dort kommt rechts direkt die Bushaltestelle Frankfurterstr./Theater. Von ihr aus fahrt ihr in den ersten Hof hinein, er geht direkt von der Bushaltestelle ab. Dort befinden sich zwei ältere Häuser mit Garagen in ihrer Mitte, beide haben die Hausnummer 3. Ich wohne im hinteren Haus, im oberen Stock, also obere Klingel bei Peter und Burgdorff. Als Parkplatz steht der ganze Hof zur Verfügung, nur bitte keine Autos und keine Garagen zuparken.

Wenn der Andrang für unsere Küche zu groß wird, werden wir das AT in das Haus der Jugend in der Frankfurterstraße umlegen. Dies werde ich bis 16. März bekannt geben und auch wieder eine ausführliche Wegbeschreibung anfertigen! Also denkt bitte alle an die Rückmeldung!